Alle Energien nutzen.

Portrait

der AVES Pfannenstil

Die Mitglieder und Interessenten der AVES Pfannenstil sind vorwiegend im Zürcher Oberland und am rechten Zürichseeufer ansässig. Es sind Frauen und Männer aus allen Parteien, Altersgruppen und Gesellschaftsschichten, denen eine auf Fakten beruhende energiepolitische Diskussion ein grosses Anliegen ist.

Die AVES Pfannenstil wurde gegründet als „Aktion“ und kennt keine festen Mitgliederbeiträge. Sie finanziert sich aus freiwilligen Beiträgen und Spenden.

Ein wichtiges Kommunikationsinstrument der AVES Pfannenstil ist das zweimal  jährlich erscheinende Bulletin. Sämtliche der bisher publizierten Bulletins sind auf der Website unserer Regionalgruppe verfügbar. Nach ausgewählten Themen kann auf diesen umfassenden Fundus an Informationen zum Thema „ Energie“ zugegriffen werden.

Die AVES  Pfannenstil äussert sich immer wieder im Rahmen von Vernehmlassungen zu energiepolitischen Vorlagen auf eidgenössischer Ebene.  In Leserbriefen und mit Beiträgen auf Social Media leisten Exponenten unserer Regionalgruppe einen wichtigen Beitrag zur Information breiter Bevölkerungskreise.

Die AVES Pfannenstil gehört der gesamtschweizerischen Dachorganisation AVES Schweiz an. Mitglieder unserer Regionalgruppe profitieren automatisch vom Leistungsangebot der AVES Schweiz.

Vorstand

Dr. Hans Rudolf Moning, Präsident
Dr. sc. techn. ETH, dipl. PR-Berater BR/SPRG
Kontakt: moning@aves-zh.ch


Ulrich Frick, Vorstandsmitglied
dipl. Maschinen-Ingenieur ETH
Kontakt: frick@aves-zh.ch


Kurt Haering, Vorstandsmitglied
dipl. Ing. ETHZ
Kontakt: haering@aves-zh.ch


Dr. Arthur Ruh, Gründer, ehemaliger Präsident und Redaktor des Bulletins
dipl. Physiker ETH,
Kontakt: ruh@aves-zh.ch